Kein Wunder also, dass die Meme- Macher sich des Themas sofort annahmen. Nun ist es prinzipiell nicht schwierig, zu solch einem dankbaren Thema etwas zu basteln, die Erwartungen sind dementsprechend hoch. Und diese werden bei einer ersten Rundschau keineswegs enttäuscht.

Wenig kundenfreundlich:
KDNP-ler sollten sich sonntags möglichst nicht bei den „Szomszédok“ sehen lassen.
Wenig kundenfreundlich: KDNP-ler sollten sich sonntags möglichst nicht bei den „Szomszédok“ sehen lassen.


Hitparade der Klassiker

Die „Szomszédok forever“-Meme-Bastler waren mit die ersten, die sich des Themas humoristisch annahmen. Mit der ihren Idolen eigenen Flapsigkeit heißt es im kleinen Lebensmittelgeschäft: „Wenn ich am Sonntag hier einen KDNP-ler sehe, dann scheuer ich ihm eine.“ Kein Wunder, wird der Sonntagsschluss doch immer noch einzig und allein der Minipartei zugeschrieben. Ebenfalls die KDNP war es, die als Alternativvorschlag zum sonntäglichen Shopping den Kirchenbesuch einbrachte. Aber auch das ist nunmehr vom Tisch und auch Gif-Klassiker Travolta schaut sich nur suchend im leeren Gotteshaus um. Auf ein besonderes Schmankerl muss jedoch noch gewartet werden. Die Band „Apa zenél“, die mit ihrem Lied „B*aszódjál meg, KDNP“ und der „Richtigstellung“ „Barátom a KDNP“ bereits zwei humoristische Hits zum Thema Sonntagsschluss lieferte, will nun mit einem dritten Song das Thema gebührend beenden. Wir sind gespannt und dudeln schon mal voller Vorfreude.

Konversation

WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE
Wandertagung der Ökonomen

Wenn zwei sich streiten …

Geschrieben von Rainer Ackermann

Zwei Lenker der Wirtschaftspolitik sind in den letzten Tagen mächtig aneinandergeraten:…

Rezension: Ungarn-Jahrbuch 34 (2018)

Fast 500 Jahre auf 344 Seiten

Geschrieben von F.P.

Das im Mai 2019 erschienene Ungarn-Jahrbuch präsentiert mit seinem 34. Band eine breite und…

EUREM EnergieManager Qualifizierung

Einsparungen - schnell, leicht und effizient

Geschrieben von W.Z.

Die energie- und kosteneffiziente Inbetriebnahme von Gebäuden und Technologien ist für alle…