Solidarität mit der Ukraine

Hilfe oder Kalkül?

Der Vorsitzende der Mi Hazánk hat Péter Magyar von der Tisza-Partei schwere Vorwürfe gemacht.

Grundstückspreise

Quadratmeter für hunderttausend Forint

Wer ein Einfamilienhaus bauen möchte, braucht zuerst einmal ein Baugrundstück. Das Otthon Centrum hat die aktuellen Preise landesweit erhoben.

Budapest-Wahlen

Oberbürgermeister bleibt im Amt

Gergely Karácsony hat die Wahlen zum Oberbürgermeister von Budapest nunmehr offiziell gewonnen.
12. Juli 2024 17:20 Uhr

Fertő-See

Kuria gibt Greenpeace Recht

In einem Aufsehen erregenden Urteil zum Schutz des Fertő-Sees hat Ungarns oberstes Gericht eine frühere Entscheidung des Győrer Gerichtshofs aufgehoben.
14. Juli 2024 13:05 Uhr

42. Lidl-Balaton-Schwimmen

Einmal von Nord nach Süd!

Am 20. Juli, dem nächsten Samstag, findet zum 42. Mal das größte Sportereignis am Plattensee statt: Tausende machen sich dann wieder auf, um den Balaton zu durchschwimmen.
12. Juli 2024 12:40 Uhr

Wohnungsbrände

Zwei Tote pro Woche

Im ersten Halbjahr starben 47 Menschen bei Hausbränden und 6 Menschen an einer Kohlenmonoxidvergiftung, teilte der Katastrophenschutz mit.
11. Juli 2024 16:00 Uhr

Einzelhandel

Lidl startet Webshop in Ungarn

Die deutsche Handelskette hat sich mit dem ungarischen Online-Einkaufsdienst Avokado zusammengetan.

Neueste Nachrichten

BZ+
14. Juli 2024 15:00 Uhr

Zuletzt kommentiert

Politik

BZ+

EU-Ratspräsidentschaft

Ungarn legt los

Den Schwerpunkt der Wettbewerbsfähigkeit hat einmal mehr EU-Minister János Bóka betont. Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Brüssel skizzierte er den Fahrplan der ungarischen Ratspräsidentschaft für die ersten Wochen.
BZ+
11. Juli 2024 12:05 Uhr

Orbán über die NATO:

Friedensprojekt auf Abwegen

Das Gruppenfoto zum offiziellen Auftakt des NATO-Jubiläumsgipfels sollte Harmonie ausstrahlen, Ungarn betont jedoch weiterhin seinen Sonderweg zur Ukraine.

LMP

Nun wird gesammelt

Die Grünen haben am Mittwoch die Unterschriftensammlung für ihre Initiative einer Volksbefragung zum Stopp der Batteriewerke begonnen.
11. Juli 2024 10:23 Uhr
BZ+
12. Juli 2024 9:25 Uhr
BZ+
10. Juli 2024 11:04 Uhr

Wirtschaft

Forschung

Ganz ohne Lithium

Die erste Batterie auf Natrium-Schwefel-Basis in Ungarn wurde am Dienstag in Csillebérc am Zentralinstitut für Physikalische Forschung der Akademie der Wissenschaften (MTA) übergeben.

Inflation

Dienstleister gegen den Strom

Im Juni sind die Verbraucherpreise nicht weiter gestiegen, die Inflationsrate sank daraufhin von 4% auf 3,7%.
BZ+

Startup-Programm

Ausbildung innovativer Unternehmer

Es sei wichtig, innovative Unternehmer auszubilden. Deswegen betrachtet die Nationale Innovationsagentur (NIÜ) das Startup University Program (HSUP) als Flaggschiff in dieser Hinsicht.

Feuilleton

Literaturmuseum

Fotos europäischer Städte

Unter dem Titel „Ungeschriebene Postkarten“ wurde im Garten des Budapester Petőfi-Literaturmuseums eine Ausstellung mit Fotografien von Barna Burger eröffnet. Die Fotos hat er in 19 europäischen Städten aufgenommen.

Eisenbahnhistorischer Park

Legendäre Lok feiert 100. Geburtstag

Mit einer Lokomotivparade, einer Ausstellung und einem Konzert wird am Sonntag im Eisenbahnhistorischen Park der 100. Geburtstag der legendären Dampflokomotive 424 gefeiert.

Tourismus

Nacht der Seilbahnen am 13. Juli

Es vermehren sich die Seilbahnen in Ungarn. Man sitzt paarweise auf einer Bank und ergötzt sich an der Landschaft. Und jetzt gibt es für diese Fahrzeuge ein besonderes Ereignis, eine eigene „Nacht der Seilbahnen“.

Lokales

Wochenendwetter

Vierzig Grad im Schatten

Die Hitzewelle dauert unvermindert an, für den Sonnabend erwartet der Wetterdienst bis zu 41°C. Der Hitzealarm wurde auf einen Schlag bis zum nächsten Donnerstag verlängert.

„Gulyahajtás“

Graurinder auf die Weide getrieben

Zu den Schönheiten der ungarischen Tiefebene gehören nicht nur die Flora und Fauna, sondern auch die traditionellen landwirtschaftlichen Tätigkeiten.
8. Juli 2024 15:07 Uhr

Hitzealarm

Warnstufe bis Freitag in Kraft!

Am Sonntag ist die höchste Warnstufe des Hitzealarms in Kraft getreten. In den kommenden Tagen breitet sich die Hitze von Süden her über das Land aus.
7. Juli 2024 17:29 Uhr
9. Juli 2024 17:00 Uhr
9. Juli 2024 16:07 Uhr

WERBEPARTNER

DIE MEISTGELESENEN ARTIKEL DER LETZTEN 30 TAGE

DIE MEISTKOMMENTIERTEN ARTIKEL DER LETZTEN 30 TAGE

Kooperationspartner