Licht auf ein düsteres Kapitel der Zeitgeschichte

Jüngste Forschungen legen offen, wie Italien während der „Bombenjahre“ in Südtirol manipulierte und täuschte

Geschrieben von Reynke de Vos

Geschichte bedarf bisweilen der Revision. Revision heißt, sie aufs Neue in den Blick zu nehmen. Erstmals aufgefundene oder unterbelichtet gebliebene, mitunter auch bisher gänzlich unbeachtete…

24. Februar 2017 - 18:02
Bei konservativen Kommentatoren gelesen

George Soros, der Fethullah Gülen Europas

Geschrieben von János Somogyi

Geld macht nicht glücklich, Macht und Einfluss sind der Schlüssel

20. Februar 2017 - 17:02
Rede zur Lage der Nation

Das Wahlkampfjahr ist eröffnet

Geschrieben von Elisabeth Katalin Grabow

Vergangene Woche Freitag wurde das Gelände rund um den Burgbasar weiträumig abgesperrt. Grund war Viktor Orbáns 19. Rede zur Lage der Nation. Auch in diesem Jahr ging es mehr um das große Ganze denn…

19. Februar 2017 - 11:02
Bei linken Kommentatoren gelesen

Die Geographie der Macht

Geschrieben von László Lengyel

Hungary first? Für welchen Preis?

18. Februar 2017 - 16:02

MEHR

Korruption in Ungarn

Zwei Schritte vor und drei zurück

In dieser Woche veröffentlichte die NGO Transparency International (TI) ihren…

Orbán im Kossuth-Radio

Zwei Schlachten gegen Brüssel

Ministerpräsident Viktor Orbán erklärte im Freitaginterview mit dem…

Orbán in Kairo

Zukunftsfrage der Zivilisationen

Die große Frage der Zukunft wird sein, wie die historischen Zivilisationen, etwa…

Zweiter Aufzug des landesweiten Streiks

Zerfledderter Widerstand

Am 15. April protestierten Lehrer, Krankenschwestern, Ärzte und Sozialarbeiter…

Bei anderen gelesen

Zeit für politisch real statt politisch korrekt!

Trump und der Berlin-Terror erschüttern die Political Correctness in…

Studie der Auslandskammern zu Mittelosteuropa

Wo Ungarn für die Investoren steht

Für Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum gehört die Region Mittelosteuropa…

Zahnlose Rücktrittsforderungen

Wo kein Kläger...

Die Toleranzgrenze der Ungarn für Skandale ist erfahrungsgemäß relativ hoch.…

BZ-Kommentar

Wo Informationen fehlen…

Unter der Orbán-Regierung wird es einfach nicht langweilig. Kaum ist die…

Bei anderen gelesen

Wissen Sie, woran der Fidesz 2018 scheitern wird?

Von János Haász Etwa daran, dass jemandem, der Árpád Habony zum Verwechseln…

Putin zu Gast bei Orbán in Budapest

Wirtschaftsfragen hatten oberste Priorität

„Nachdem im Westen Europas eine antirussische Politik in Mode gekommen ist, darf…

Parlamentsdebatte über EU-Fördermittel

Wirtschaftsentwicklung geht vor

Ungarn gehört zu den Gewinnern des EU-Haushalts 2014-2020, erklärte…

BZ-Kommentar zur 250.000-Euro-Idee der EU

Willkommen in der E(rpresser) U(nion)!

Die Idee, in Ungarn ein staatlich finanziertes Referendum über die…

Spekulationen um Premiernachfolge

Wer kommt nach Orbán?

Obwohl Premier Viktor Orbán bereits deutlich gemacht hat, dass er auch 2018 als…

Kommentar

Wenn’s einem kalt über den Rücken läuft

40 Prozent Gaspreissenkung von nicht authentischer Seite gefordert

Bei anderen gelesen

Wenn Karohemden-Langweiler uncoole Schule machen

Was am 30. März passiert, ist kein Streik, sondern ein risikobefreiter…

Neue Suchplattform vagyonkereso.hu

Wenn Daten durchschaubar werden

Wohnungen, die wie von Zauberhand wachsen, verschwiegene Ländereien und Villen…

Ausstellungseröffnung im Ludwig Múzeum

Wenn das Huhn den Wal küsst…

Sind Sie schon einmal an einem Strand entlangspaziert und haben die Füßen im…

Konferenzreihe „Europa der Werte“: Konrad Adenauer

Was können wir heute von Adenauer lernen?

Dass es sich bei Konrad Adenauer um einen bedeutenden Christdemokraten, einen…

Bei anderen gelesen

Warschauer NATO-Gipfel – zurück auf dem Boden der Tatsachen

Die Ortswahl für den Warschauer NATO-Gipfel trug eine Botschaft in sich.…

BZ-Kommentar

Wahlkampf-Referenden

Referenden sind eigentlich ganz nützliche Instrumente funktionierender…

Jobbik-Jahresauftaktveranstaltung

Vona verspricht Reformen

Auf der Jobbik-Jahresauftaktveranstaltung am Samstag formulierte…

Jobbik-Parteitag

Vona sieht nationale Volkspartei

Der Parteitag der führenden Oppositionspartei Jobbik hat am Sonntagabend…

Kabinettsminister Antal Rogán kommt nicht aus den Schlagzeilen

Von Rogáns Wirken im V. Bezirk

Auch in den vergangenen Tagen beschäftigten sich die Opposition und die…

Parlament

Von Helden bis zu Anleihen

Am Montag war der Nationalfeiertag vom 23. Oktober selbstverständlich das erste…

Bei anderen gelesen

Viktor, wer zuletzt lacht, lacht am besten!

Von András Jámbor Lieber Viktor, als Ministerpräsident des Landes, in dem ich…

Ungarn-Russland

Verhandlungen starten bereits am heutigen Mittwoch

Bereits am heutigen Mittwoch beginnen die Verhandlungen zwischen der russischen…

Nachwahl in Szentendre

Vereinte Opposition verliert gegen Fidesz

Die Kandidatin der Regierungsparteien Fidesz-KDNP hat die Nachwahl in einem…

Stimmen zum EU-Gipfel

V4 einig in der Migrationsfrage

In der Migrationskrise hängt alles davon ab, ob wir die Grenzen schließen,…

Die Stimmungslage vor dem Referendum

Unterschiedlichste Ängste

Ungarn ist, ähnlich wie Frankreich zweigeteilt. Da sind auf der einen Seite die…