Zwischenwahlen in Hódmezővásárhely

Von der Kanzel in die Wahlkabine

Geschrieben von Elisabeth Katalin Grabow

Eine Niederlage in Hódmezővásárhely würde den Fidesz empfindlich treffen. Die Stadt im Süden des Landes ist nicht nur seit Jahren eine Hochburg der Regierungspartei, sondern auch die Heimatstadt von…

22. Januar 2018 - 20:01

Rail Cargo Hungaria

„Eine der erfolgreichsten Privatisierungen“

Geschrieben von RH

Vor zehn Jahren wurde mit dem Verkauf der MÁV Cargo Zrt. eine der erfolgreichsten ungarischen Privatisierungen abgeschlossen“, so Rail Cargo Hungaria (RCH) in einer Pressemitteilung.

20. Januar 2018 - 22:01

Im Interview mit Schauspielerin Alexandra Borbély

Europas Beste

Geschrieben von Zita Hille

Über die Grenzen Ungarns hinaus erntete Alexandra Borbély für ihre unter die Haut gehende Darstellung der Mária in Ildikó Enyedis Filmdrama „Körper und Seele“ Beifall. Erst vor wenigen Wochen wurde…

22. Januar 2018 - 20:01

Im Gespräch mit dem Jazz-Gitarristen Ferenc Snétberger

„Mehr Roma-Musiker sollten selbstbewusst ihren eigenen Weg gehen“

Geschrieben von Katrin Holtz

Der Ungar Ferenc Snétberger gehört zu den vielseitigsten Gitarren-Virtuosen unserer Zeit. Er ist ein Meister der akustischen Nylon-String-Gitarre. Seine musikalischen Einflüsse reichen von Django…

20. Januar 2018 - 22:01

MEHR

Eszter Kováts über aktuelle Ergebnisse der Genderforschung

#metoo und die Frage nach der Gleichstellung

Die Gleichstellung der Geschlechter in der…

Zur Erklärung: Finanzielle Unterstützung

Mach’s dir selbst

Der Fidesz hat es nicht leicht. Bekommt er Geld…

Interview über die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU

„Keine Zeit verlieren!“

Am 25. Mai 2018 tritt die neuen…

Caro Emerald in Budapest

Die Retro-Pop-Diva ist zurück

Mit ihren unverschämt eingängigen Melodien und…

EU-Finanzrahmen 2021-2027

Für ein Mehr an Europa braucht es mehr Geld

Die Europäische Union steht vor einem kritischen…

Jamie’s Pizzeria im VII. Bezirk

Jamie’s Italian light

Vor nur knapp einem Monat, quasi als verfrühtes…

Die Regierungsseite / Kommentar zur Zukunft des europäischen Diskurses

Europa im Aufbruch

Die internationalen Organisationen und die…

Rechnungshof prüft Parteien

Primus inter pares

Das neue Jahr begann für die Parteien Ungarns, wie…

Streikwelle vor den Wahlen

Gleich drei Gewerkschaften wollen Ernst machen

Zwölf Prozent mehr! Dies scheint momentan der…

AUB-Podiumsdiskussion: 150 Jahre Ausgleich Österreich-Ungarn

Ausgleich sorgte in Ungarn für Modernisierungsschub

2017 war es 150 Jahre her, dass Österreich und…

Die linke Seite / Kommentar zum Bayern-Besuch von Premier Orbán

Über öffentliche Lügen in Europa

Es bekräftigt nur die Lügen der Europäischen…

Internationale AUB-Konferenz zum Thema 500 Jahre Reformation

„Klarsicht und Nüchternheit bewahren“

Mitte November fand an der Andrássy Universität…

Jugend und Europa

„Wer sind wir Europäer?“

Vergangene Woche Donnerstag fand erneut der…

Young Energy Europe-Weiterbildung beim DUIHK-Wissenszentrum

Dreifacher Nutzeffekt garantiert

Unter dem Titel Young Energy Europe hat das…

Gespräch mit dem JU-Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Paul Ziemiak

„Wir brauchen ein neues Verständnis füreinander“

Am Rande des Jugendparteiendialogs unterhielten…

Gespräch mit EXIM-Generaldirektor Zoltán Urbán

„Chinesen sind überaus korrekte Verhandlungspartner“

Seit Januar 2015 steht Zoltán Urbán der EXIM als…

Ungarische Designer: DOT for You

Erinnerungen in ihrer schönsten Form

Es gibt zwei Arten von Menschen. Die, die ihr…

Menschen in Budapest: Sigrid Réti

„Das war ja oscarreif!“

Wir alle hoffen, dass uns das Leben mit…

Die Regierungsseite / Kommentar zur angedrohten horrenden Geldbuße gegen die Jobbik

Gábor in der Olga-Show

Viktor Orbán muss Angst bekommen. Dies haben wir…

Wohltätigkeit in der Weihnachtszeit

Gemeinsam geben

Vergangene Woche Sonntag war es so weit: Der…

Anstelle eines Jahresrückblicks

Viele gesunde Steuerzahler braucht das Land

Zum Jahresauftakt fragten wir, ob in dem…

Die linke Seite / Kommentar zur angedrohten horrenden Geldbuße gegen die Jobbik

Nicht für die Jobbik, sondern für uns: Gegen den Parteistaat!

(…) Die Politik der Jobbik und des Fidesz steht…