Wo Zottelmonster den Winter austreiben

Mummenschanz in Mohács

Geschrieben von Katrin Holtz

Mit hölzernen Masken versehen und behangen mit zotteligen Schafspelzen, ziehen sie zur Faschingszeit durch die Straßen und schlagen Lärm: Nach altem Brauchtum treiben dämonische Gestalten, die…

12. Februar 2017 - 21:02
Make-up-Artist Tímea Birkás

„Ich wollte immer verschönern“

Geschrieben von Elisabeth Katalin Grabow

In einer Welt, in der jedes Coverbild erst in Photoshop nachbearbeitet wird, fällt es vielen Frauen schwer, noch zufrieden in den Spiegel zu blicken. Eine, die sich gegen den Trend der ewig…

10. Februar 2017 - 22:02
Interview mit Roland Vranik, dem Regisseur von „The Citizen – Life of a Migrant in Hungary“

„Sie mussten nur ihr eigenes Leben spielen“

Geschrieben von Doris-Evelyn Zakel

06. Februar 2017 - 15:02
Zum Filmstart von „The citizen – Life of a migrant in Hungary“ (Ung.: Az állampolgár)

Was macht einen Ungarn zum Ungarn?

Geschrieben von Doris-Evelyn Zakel

Seit letzter Woche läuft „The citizen – Life of a migrant in Hungary“ in den ungarischen Kinos. Der Spielfilm des mehrfach prämierten, ungarischen Regisseurs Roland Vranik zeigt den afrikanischen…

06. Februar 2017 - 15:02

MEHR

Fotoprojekt „MyBudapest“

Wie eine Wegwerfkamera Selbstvertrauen schenken kann

Obdachlose in Budapest: Sie sitzen an öffentlichen Plätzen, betteln um Geld oder…

Dr.-Ambedkar-Schulen in Ostungarn

Wie Buddha in die Roma-Siedlung kam

Eine „Schule der zweiten Chancen“, für diejenigen, die keine erste Chance…

Interview mit der Regisseurin Anca Miruna Lăzărescu

Wenn die Historie mit dir Pingpong spielt

Es gibt gute Gründe, warum Anca Miruna Lăzărescu zum Vorbild für junge…

Autoren David Wagner und Jochen Schmidt in Budapest

Wenderoman „Drüben und drüben“ erobert Ungarn

Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Mauerfalls veröffentlichten David Wagner…

Ferien auf dem Bauernhof

Von der Stadt aufs Land

Im kleinen Donauschwabendorf Erdősmecske im Komitat Baranya kann man bei Imre…

Der Festivalsommer beginnt mit dem Telekom VOLT Festival

Vier Tage musikalische Hochspannung

Nach einem verregneten Start in den Mai genießen die Ungarn endlich die ersten…

Freiwilligendienst im Petrozsényer Kinderheim der Stiftung Heiliger Franziskus in Déva

Urlaub einmal anders

„Je näher die Urlaubszeit rückte, desto sicherer war ich, dass ich diesmal nicht…

EURO 2016

Unglaublicher ungarischer Auftaktsieg

Ungarns Fußballnationalmannschaft ist mit einem sensationellen 2:0-Sieg gegen…

EURO 2016

Ungarns Sommermärchen ist vorbei

Am Sonntagabend war im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft in…

Zum 60-jährigen Jubiläum der ungarischen Revolution von 1956

Ungarns Oktoberrevolution

„Der 23. Oktober 1956 wird in der Erinnerung freier Menschen und Völker für…

Positive Psychologie

Ungarn, eine Nation der Unglücklichen?

Die Zufriedenheit im Land ist niedrig, die Suizidrate hoch. Mit der Budapest…

Fußball-EM 2016

Ungarn als Gruppensieger im Achtelfinale!

Die ungarische Fußballnationalmannschaft sorgt weiter für Furore: Im…

Reihe „Tipps für den ungarischen Alltag“ – Teil 8: Weihnachts- und Neujahrsbräuche in Ungarn

Ungarische Festtagstraditionen für Anfänger und Fortgeschrittene

Was den Deutschen der Gänsebraten mit Rotkohl, ist den Schweizern das Fondue und…

Tipps für den ungarischen Alltag – Teil 6: Erwerb der ungarischen Staatsangehörigkeit

Ungar(in) durch und durch

Wer schon seit einigen Jahren als Expat in Ungarn lebt, sich mit dem Land…

Ungarische Sommerfestivals Teil 5: Sziget-Festival

Über 1.500 Programme auf der „Insel der Freiheit“

Was wäre der Sommer ohne Musikfestivals? Die musikalischen Großveranstaltungen…

Junge ungarische Designer: Veronique Amati

Tragbare Eleganz mit einem Hauch von Business

Es ist der Wunsch vieler modebegeisterter Frauen: Einmal selbst Designer sein,…

Sziget-Festival 2016 im Rückblick

Tops und Flops auf der „Insel der Freiheit“

Und wieder hat es alle Rekorde gebrochen: Mit einem letzten großen Hooray endete…

Haver gegen Antisemitismus in Ungarn

Toleranz beginnt im Klassenzimmer

Die Budapester Organisation Haver möchte durch Aufklärung Toleranz gegenüber…

Bauchtanz in Budapest

Tanzen wie in 1001 Nacht

Orientalisch anmutende Rhythmen von Trommeln, Flöten und Zupfinstrumenten, dazu…

FKSE – Studio Junger Künstler

Starthilfe für den Künstlernachwuchs

Kann man davon leben? Diese Frage müssen sich Künstler oft gefallen lassen. Und…

Mein Budapest - Katinka Rácz

Stadt in der Flasche

Inspiriert von der zeitgenössischen Architektur Budapests und urbanen Siedlungen…

Anmerkungen zum aktualisierten Handbuch der europäischen Volksgruppen

Staaten, Völker, Minderheiten

Mehr als ein Vierteljahrhundert ist verstrichen, seit mit der Öffnung des…

Roboterbauer in Budapest

Spielzeug nicht nur für Kinder

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, unliebsame Arbeiten einfach an einen…

Dirk Metz über den „Sofortismus“ der digitalen Welt und dessen Auswirkungen

Sofort war gerade noch gleich

Das Zentrum für Demokratieforschung der Andrássy Universität Budapest lud Mitte…

Glücksforschung

So glücklich ist Ungarn

Sie sind weiblich, zwischen 30 und 50 Jahre alt und leben in einer ungarischen…

Schmerzmedizin

Schmerz lass nach!

Budapest ist ein beliebter Treffpunkt für Schmerzärzte aus aller Welt.…

Coworking-Büros in Budapest

Schluss mit Home-Office und Café-Latte-Büro

Gehören auch Sie zur Gruppe der Freiberufler und Arbeitsnomaden ohne festes…

Cosplay in Budapest

Sailor Moon oder Son Goku – wer will ich heute sein?

Haare in Regenbogenfarben, knappe Kostüme und aufwendig verzierte Waffen –…

Buchempfehlung - „MetaXa“ von László Garaczi

Retrospektiven aus der Anstalt

Unter Ungarn gehört László Garaczi schon lange zur Riege der etablierten und…