Licht auf ein düsteres Kapitel der Zeitgeschichte

Jüngste Forschungen legen offen, wie Italien während der „Bombenjahre“ in Südtirol manipulierte und täuschte

Geschrieben von Reynke de Vos

Geschichte bedarf bisweilen der Revision. Revision heißt, sie aufs Neue in den Blick zu nehmen. Erstmals aufgefundene oder unterbelichtet gebliebene, mitunter auch bisher gänzlich unbeachtete…

24. Februar 2017 - 18:02
Die schönsten Arthouse-Kinos in Budapest

Licht aus, Film ab!

Geschrieben von Katrin Holtz

Ob für einen Nachmittag mit Freunden oder für ein romantisches Date, ein Kinobesuch geht immer – gerade in den kalten Monaten. Doch bei der Auswahl des Lichtspielhauses stehen Budapester vor der Qual…

24. Februar 2017 - 00:02
Gespräch mit dem Westbalkan-Experten Attila Galambos

„Die Länder des Westbalkans sind weitaus attraktiver als ihr Ruf“

Geschrieben von Jan Mainka

„Der Westbalkan ist noch immer eine wirtschaftlich unterschätzte Region“, ist sich Attila Galambos (57) sicher. Diese feste Überzeugung ist zugleich die Basis für seine Beratungsfirma…

22. Februar 2017 - 20:02
Konzerttipp: Lukas Graham in der László-Papp-Arena

„Ghetto Pop“ vom Feinsten

Geschrieben von Katrin Holtz

Mit ihrer gefühlvollen Ode an die Kindheit „7 Years“ sang sich die Band Lukas Graham in die Herzen ihrer Fans, doch neben Nostalgie, guter Laune und Harmonie, geht es Lukas Forchhammer, Sänger der…

21. Februar 2017 - 14:02

MEHR

Korruption in Ungarn

Zwei Schritte vor und drei zurück

In dieser Woche veröffentlichte die NGO Transparency International (TI) ihren…

Orbán im Kossuth-Radio

Zwei Schlachten gegen Brüssel

Ministerpräsident Viktor Orbán erklärte im Freitaginterview mit dem…

Explosion am Nagykörút

Zwei Polizisten verletzt

Am Samstag kurz vor 23 Uhr kam es im VI. Budapester Stadtbezirk, an der Ecke…

Wahl der drei ungarischen Finalisten beim Siemens Press Award 2016

Zusammenarbeit mit Presse-Partnern verstärken

Am 22. September zeichnete die Siemens Fachjury drei ungarische Journalisten…

Zur Erklärung: Sonntagsschluss – da war doch was

Zurückgerudert auf der Welle des Spotts

Fast auf den Tag genau 13 Monate ist das Gesetz zum Sonntagsschluss in Kraft.…

Budapest Airport Zrt. ausgezeichnet

Zum dritten Mal „Bester Flughafen Osteuropas“

Vergangene Woche konnte die Budapest Airport Zrt. einen großen Erfolg für sich…

Orbán in Kairo

Zukunftsfrage der Zivilisationen

Die große Frage der Zukunft wird sein, wie die historischen Zivilisationen, etwa…

thyssenkrupp

Zukunft auf Jahrzehnte geprägt

Mit einer Investition von 35 Mio. Euro errichtet der deutsche Technologiekonzern…

Zsidais „Baby Grand Café“ eröffnet „Grande Terrasse“

Zsidais „Baby Grand Café“ eröffnet „Grande Terrasse“

Stühle und Tische werden auf die Straße gerückt und Sonnenschirme entfalten…

Zweiter Aufzug des landesweiten Streiks

Zerfledderter Widerstand

Am 15. April protestierten Lehrer, Krankenschwestern, Ärzte und Sozialarbeiter…

Bei anderen gelesen

Zeit für politisch real statt politisch korrekt!

Trump und der Berlin-Terror erschüttern die Political Correctness in…

Tipps für Yoga-Studios in Budapest

Yoga: Der Königsweg zum vollkommenen Selbst

Yoga als gesunde, Körper und Geist vereinende Bewegungsform und Alternative zu…

Entspannungstrend erobert Budapest

Yoga über den Dächern der Stadt

Bikram-Yoga und Aerial-Yoga waren gestern, 2016 erobert Rooftop-Yoga die Herzen…

Daffodil Golf Cup and Social Day

Würde bis zum Ende

Mehr als ein erholsamer Tag im Old Lake Golf Club in Tata: Am 11. Juni steht…

Studie der Auslandskammern zu Mittelosteuropa

Wo Ungarn für die Investoren steht

Für Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum gehört die Region Mittelosteuropa…

Anomalien am Arbeitsmarkt

Wo Orbán ultraliberal ist

Seit Wochen geistert ein Thema durch die ungarischen Medien: Der Spuk von den…

Neueröffnung des legendären Café Hadik

Wo Literatur zuhause ist

Das Café Hadik in der Bartók Béla út in Buda ist kein gewöhnliches Café – Anfang…

Zahnlose Rücktrittsforderungen

Wo kein Kläger...

Die Toleranzgrenze der Ungarn für Skandale ist erfahrungsgemäß relativ hoch.…

BZ-Kommentar

Wo Informationen fehlen…

Unter der Orbán-Regierung wird es einfach nicht langweilig. Kaum ist die…

Was kommt nach dem Referendum?

Wo der Schuh wirklich drückt

Die negativen Nebenwirkungen des innenpolitischen Theaters um das…

Bei anderen gelesen

Wissen Sie, woran der Fidesz 2018 scheitern wird?

Von János Haász Etwa daran, dass jemandem, der Árpád Habony zum Verwechseln…

Wachstum schwächelt

Wirtschaftsminister Varga: „Vorübergehender Rückfall“

Die ungarische Wirtschaft ist im I. Quartal nur noch um 0,9% gewachsen. Das ist…

Putin zu Gast bei Orbán in Budapest

Wirtschaftsfragen hatten oberste Priorität

„Nachdem im Westen Europas eine antirussische Politik in Mode gekommen ist, darf…

Parlamentsdebatte über EU-Fördermittel

Wirtschaftsentwicklung geht vor

Ungarn gehört zu den Gewinnern des EU-Haushalts 2014-2020, erklärte…

Konjunkturentwicklung

Wird die Wachstumsdelle nun ausgebügelt?

Die ungarische Wirtschaft ist schon wieder über den Tiefpunkt hinaus: Während…

Zur Erklärung: Der Operative Stab

Willkommen in Ungarn 2016

Der offizielle Facebook-Account der Ministerpräsidenten Viktor Orbáns sorgt in…

Mandragóra im II. Bezirk

Willkommen in der Hexenküche

Versteckt zwischen Büschen und Bäumen wartet dieses entzückende Restaurant im…

BZ-Kommentar zur 250.000-Euro-Idee der EU

Willkommen in der E(rpresser) U(nion)!

Die Idee, in Ungarn ein staatlich finanziertes Referendum über die…

Jamie's Italian im I. Bezirk

Willkommen in Budapest, Jamie!

Einst war er Küchengehilfe im Pub seines Vaters, heute ist er ein international…

Krak'n Town im VIII. Bezirk

Willkommen im Jahr 2316!

Mehrere Dutzend ungarischer Craft-Biere, darüber hinaus Black Pudding, Haggis,…