Die Corkz genannte Anwendung verfügt über eine immense Größe. Fast eine Million verschiedener Beschreibungen und Vergleiche von Weinen enthält sie in ihrer Datenbank. Mithilfe des einfachen Ablesens eines Strichcodes erfahren wir sofort, womit wir es zu tun haben, bevor wir einen Wein kaufen oder öffnen. Wir können auch eine eigene Weinsammlung anlegen, diese sogar registrieren lassen, Wunschlisten verwalten oder bekommen Empfehlungen für die besten Jahrgänge.

Für echte Weinsammler wurde die Vinoteca Classic genannte Anwendung entwickelt, mit deren Hilfe man sich einen eigenen Weinkeller anlegen kann – sei es in der virtuellen Welt der App oder sogar im wahren Leben. Diese Anwendung kann auch sehr hilfreich sein, um den Inhalt des eigenen Weinbestands zu überprüfen – sie zeigt u.a. an, wann es sich besonders lohnt, einen gewissen Wein zu öffnen. Sie gibt aber auch Empfehlungen, zu welchen Speisen die vorhandenen Weine passen.

#

Es lohnt sich aber auch, die besten Winzer, Restaurants und Gasthäuser, die Weinproben anbieten, selbst zu besuchen. Hierbei hilft wieder einmal Tripadvisor mit den genauen Erreichbarkeiten und zahlreichen Empfehlungen für Weinliebhaber weiter.

Obwohl die englische Version gerade noch im Entstehen ist, lohnt es sich aber trotzdem, sich die App namens Kóstolom (dt.: ich koste) schon im Voraus zu merken. Auf Knopfdruck gibt diese App Auskunft zu den 22 ungarischen Weinregionen, ihren Winzern sowie Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten.

Und wenn uns die Lust überkommt, gute Weine auszuprobieren, wir dafür aber nicht das Haus verlassen möchten, können wir auch online Wein bestellen. Auf der, auch auf Englisch existierenden Webseite der Bortársaság (dt.: Weingesellschaft) https://www.bortarsasag.hu/en/ erscheinen die Preise wahlweise in Euro und es gibt regelmäßig Aktionsangebote.

Die Serie, die Ihnen helfen soll, Ihren Aufenthalt in Ungarn noch komfortabler und angenehmer zu gestalten, entsteht mit inhaltlicher Unterstützung durch die Magyar Telekom Zrt, Ungarns größtem Mobilfunkanbieter.

Konversation

WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE
Die Letzte Seite: Reaktionen zu den jüngsten Regierungsplänen

Heute schon entbunden?

Geschrieben von EKG

Seit Jahren kommt das Thema des Bevölkerungsschwunds in Regierungskreisen immer wieder hoch. In der…

Neue interaktive Ausstellung in Budapest

Avatar: Entdecke Pandora

Geschrieben von Annika Schade

Gesehen hat sie bestimmt jeder schon einmal - im Film, auf Plakaten oder in der Werbung - die…

Bei anderen gelesen: Österreich hat Familienbeihilfe gekürzt

Osteuropäische Bürger zweiter Klasse?

Geschrieben von G7.hu

Illustriert mit einem Wahlkampfplakat von Heinz-Christian Strache und unter dem reißerischen Titel…