OLAF-Untersuchung zur Elios Innovatív Zrt.

Ein Betrugsfall zieht weite Kreise

Geschrieben von Elisabeth Katalin Grabow

Vor knapp einem Monat wurden Ergebnisse einer Sonderermittlung der Europäischen Anti-Korruptionsbehörde, kurz OLAF, bekannt. Untersucht wurde, inwiefern es bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen…

21. Februar 2018 - 18:02

Elios-Skandal

Wie man öffentliche Aufträge auch vergeben kann

Geschrieben von Rainer Ackermann

Die Opposition im Parlament spricht vom größten Korruptionsskandal der Nachwendezeit, zumal der Schwiegersohn des Ministerpräsidenten mitgemischt habe. Tatsächlich geht es darum, wie Fördergelder der…

22. Februar 2018 - 16:02

Chimera-Project Gallery

Investition in eine Vision

Geschrieben von Zita Hille

Die Chimera-Project Gallery hat sich in den letzten Jahren von einem experimentellen Project-Space zu einer professionellen Galerie entwickelt. Seit 2013 hat sie ihren Sitz am Klauzál tér in Budapest.…

21. Februar 2018 - 18:02

US-Kongressabgeordneter mit Statue geehrt

„Sein Herz war immer in Ungarn“

Geschrieben von Katrin Holtz

Wer bei regelmäßigen Spaziergängen im XIII. Budapester Bezirk die Augen genau offenhält, dem ist im Februar vielleicht eine Neuerung aufgefallen: Nur einige Meter vom Donauufer entfernt, auf gleicher…

22. Februar 2018 - 16:02

MEHR

Sushiroll im VIII. Bezirk

Reishäppchen to go

Früher eine Spezialität, die man ausschließlich im…

Großinvestor ELMŰ-ÉMÁSZ-Gruppe

Pro Jahr über 30 Milliarden Forint

Während Investitionen etwa bei Produktionsfirmen…

Die Regierungsseite / Kommentar zum Demokratieverständnis der Opposition

Das Demokratiedefizit der Opposition

Die totale politische Vernichtung des…

Zur Erklärung: Verschwörungstheorie auf neuem Niveau

Der Feind lauert überall!

Wenn Sie zu den regelmäßigen Lesern dieser Kolumne…

Die regierungskritische Seite / Kommentar zu Orbán-Schwiegersohn István Tiborcz

Ráhel und die falsche Gesellschaft

Wie sehr wurde das Mobiltelefon doch gesucht! Aber…

Koalition aus MSZP und Párbeszéd steht

Nicht-Sozialist soll Wahlerfolg bringen

Am Wochenende wurde Gergely Karácsony vom…

Kulturkreis deutschsprachiger Frauen über das „Projekt Zsámbék“

„Ein Stück vom Überfluss zurückgeben“

Seit einigen Jahren veranstaltet der Kulturkreis…

BKK RIGO

Erste RIGO-Busse in Betrieb

Die Karte in den Schlitz schieben, Piep, Klick,…

Rezensions-Interview: Die politisch-diplomatischen Beziehungen in der Wendezeit 1987–1990

„Bundesrepublik kam den wirtschaftlich-finanziellen Anliegen Ungarns am stärksten entgegen“

Ende letzten Jahres ist aus der Feder des…

Haushaltsfinanzen und Transparenz

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Ungarn hat seine Lektion gelernt. Es wird dann…

RBIF revanchiert sich mit Dudelsackkonzert

Jetzt wird’s schottisch

Die Robert Burns International Foundation (RBIF)…

Lohnerhöhungen im Gesundheitssystem

„Öffentlichkeit in die Irre geführt”

Es ist seit Langem ein offenes Geheimnis, dass…

Paletta Bisztró Budapest im IX. Bezirk

Ein Außenposten des Balatons in Budapest

Beste Weine, feiner Fisch, reiche Vorkommen an…

Politikervermögen

„Vollständig und glaubwürdig“

Bis zum Stichtag 31. Januar haben sämtliche…

Wahlausschuss verkündet neue Regelung

Wer zurücktritt, wird gestrichen

In der vergangenen Woche gab der Nationale…

Jahresauftakt der DUIHK

Varga: „Zusammenarbeit beflügelt Wirtschaft“

„Im gegenseitigen Interesse der ungarischen…

Neue Herausforderungen bei der Rechnungsstellung

Nur noch ein knappes halbes Jahr für die Vorbereitung

Es bleibt weniger als ein halbes Jahr für die…

Zur Erklärung: Sanyi die Eule

PR-Eule im Gesundheitssystem

Sanyi die Eule ist witzig und frech. Der geistigen…

WJU-Jahreshauptversammlung

Frischer Wind im Vorstand

Am vergangenen Donnerstag trafen sich die…

Die linke Seite / Kommentar zum Zustand des Gesundheitswesens

Unter diesen Umständen ist die Notaufnahme obsolet

Das Superkrankenhaus und die Supernotaufnahme sind…

Wahlkampfthema Gesundheitssystem

Schlechtes Abschneiden im internationalen Vergleich

Das Gesundheitssystem ist in fast jedem Land ein…

Halászbástya Étterem

Nicht nur etwas für Touristen

Es gibt Restaurants in Budapest, da würde man als…